Doris Rapp - 100 Jahre Zukunft
  • Gesundheits- und Krankenpflegerin
  • Expertin für Anthroposophische Pflege und Rhythmische Einreibungen
  • Tätigkeit onkologische Station in Havelhöhe

Doris Rapp ist Gesundheits- und Krankenpflegerin am Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe in Berlin, dort Tätigkeit auf der onkologischen Station.

Expertin für Anthroposophische Pflege und Rhythmische Einreibung und langjährige Erfahrung im Bereich der Intensivpflege.

Ausbilderin für Rhythmische Einreibungen nach Wegman/Hauschka und Anthroposophische Pflege.

Dozententätigkeit an der Akademie Havelhöhe, Wannsee-Schule, Altenpflegeschule Plan B, Wannsee-Akademie und Charité Kinderonkologie.