Prof. Dr. rer. nat. Ulrike Naumann - 100 Jahre Zukunft
  • Leiterin des Labors für Molekulare Neuro-Onkologie im Hertie Institut für Klinische Hirnforschung
  • Tätigkeit als Dozentin an der Universität Tübingen
  • Gutachterin bei zahlreichen Fachmagazinen

Prof. Dr. rer. nat. Ulrike Naumann ist Leiterin des Labors für Molekulare Neuro-Onkologie im Hertie Institut für Klinische Hirnforschung (Eberhard Karls Universität Tübingen) und Dozentin an der Universität Tübingen.

Von 1991 bis 1996 Wissenschaftliche Mitarbeiterin zunächst am Theodor-Boveri-Institut für Zell- und Entwicklungsbiologie und anschließend am Institut für Medizinische Strahlenkunde und Zellforschung. 1994 ausgezeichnet mit dem Dr. Joseph-Schneider-Preis.

Prof. Dr. Naumann ist Mitglied in Institutionen wie in der  Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Gentherapie. Sie ist Gutachterin bei zahlreichen medizinischen Fachzeitschriften, zum Beispiel dem International Journal of Cancer, dem Journal of Cancer Research and Clinical Oncology und der BioMed Research. Außerdem Mitglied im Editorial Board einiger Fachzeitschriften, beispielsweise dem International Journal of Oncology.